Abdichtung Dusche Bad

Abdichtung Dusche Bad

Auf diese Seite erfahren Sie in sechs Kapiteln 1) Warum die Abdichtung der Dusche besonders wichtig ist und welche Probleme bei undichten Fugen zwischen Dusche und Fliesen entstehen können 2) Welche Materialien und Werkzeuge Sie zum Dusche abdichten benötigen 3) Wie Sie die wichtigsten Materialien einsetzen (ink. kostenloser, bebilderter Anleitungen) 4) Profi-Tipps vom Abdicht-Profi um bekannte Fehler zu vermeiden 5) Die Möglichkeit alle zum Abdichten der Dusche benötigten Materialien und Dichtstoffe bei uns im Shop onine einzukaufen und 6) Viele Hilfreiche Tipps, Anmerkungen und Ratschläge welche Mengen Sie benötigen, wann Sie welchen Dichtstoff einsetzen und vieles mehr. Alles zum Thema Abdichtung Dusche hier. Kostenlos. Ständig aktualisiert. Vom Profi mit über 25 Jahre Berufserfahrung und mehreren hundert Online-Bestellungen von Proukten für die Abdichtung von Dusche, Badewanne und vielem mehr.

Verhindern Sie Feuchtigkeit hinter den Fliesen, unter der Dusche und weitere Probleme

Charakteristisch für die Dusche ist die dauerhafte Belastung gegenüber Feuchtigkeit, Drogerieartikel sowie chemischen Reinigungsmitteln. Täglich Spritzwasser sorgt für Beanspruchung der Fliesenfugen und bedarf regelmäßiger Kontrolle um eindringendes Wasser durch undichte Fugen unter die Duschwanne zu vermeiden. Zwar halten Silikonfugen zwischen Fliese und Duschamaturen bei Einsatz von hochwertigem Silikon viele Jahre, doch kann abhängig vom Beanspruchen der Dusche das Abdichten früher nötig sein als vergleichsweise in früheren Wohnungen oder bei Freunden, Bekannten und Familien.

Anzahl der Belastungen mit Wasser und Einsatz von Waschmittel die Duschbad oder Shampoo sowie die Anzahl der Reinigungen mit Hilfe chemischer Reinigungsmittel belasten die Abdichtungen in der Dusche unterschiedlich stark. Weitere Problemstellen für undichte Fugen sind die Zugbelastung auf die Duschtasse bzw. Duschwanne beim Betreten, Auslüften des Badezimmers (Schimmelbefall an den Duschfugen führt zu erhöhter Beanspruchung aufgrund intensiver Reinigung mit chemischen Schimmelentferner) und die Qualität beim Einbau der Duschwanne (Duschelement) und der Abdichtung der Dusche.

Materialien und Werkzeuge zum Dusche abdichten

Für das korrekte, nachhaltige und qualitativ hochwertige Abdichten der Dusche benötigen Sie Flüssigfolie, Dichtschlämme oder auch Abdichtbahnen. Beides finden Sie in hohe Qualität und günstigem Preis bei uns im Shop (wird sofort nach Bestellung gepackt, versendet und nur kurze Zeit nach Ihrer Bestellung bereits per Post übergeben). Alle Materialien, Werkzeuge und Prdukte die Sie zum Abdichten der Dusche brauchen, sind unterhalb des Textes auch noch einmal aufgelistet und im Detail beschrieben.

Flüssigfolie: Flüssigfolie gehört zu den meist-verkauftesten Produkten in unserem Shop und ist der Dauer-Brenner. Ob im 12kg oder 20kg Eimer bestellt, lässt sich die Flüssigfolie sehr leicht verarbeiten. Ob professioneller Handwerker oder Hobby-Handwerker – Flüssigfolie ist das ideale Material für geringere Wasserbelastungen wie die heimische Dusche oder Badewanne, ist leicht zu verarbeiten und trocknet schenll. Hier stellen wir Ihnen eine umfangreiche, kostenlose und bebilderte Anleitung für das Abdichten mit Flüssigfolie zur Verfügung.

Abdichtbahn: Bei größerer Belastung der Dusche (z.B. Schwimmbad oder Vereinsheim) sollten Sie Abdichtbahn zum Abdichten der Dusche verwenden. Die Abdichtbahn sorgt für eine langfristigen Schutz gegen Feuchtigkeit hinter und unter der Dusche und bildet die ideale Verbindung zwischen Duschelement und Fliesen für stark beanspruchte Duschen. Damit Sie mit unseren Produkten auch beste Ergebnisse erzielen, haben wir hier für Sie kostenlos eine umfangreiche und bebilderte Anleitung zum Dusche abdichten mit einer Abdichtbahn.

Dichtschlämme: Ähnliche wie die Abdichtbahn eignet sich Dichtschlämme für Duschen unter stärkere Beanspruchung als im heimischen Badezimmer. Hier haben wir für Sie einen Ratgeber geschrieben, wie Sie Dichtschlämme auftragen.

Profi-Tipp I vom Abdicht-Profi: Sowohl die Ottoflex Flüssigfolie als auch die Dichtschlämme können mit einer handelsüblichen Malerrolle aufgetragen werden. Lesen Sie dazu bitte auch unterhalb der folgenden Produkte für das Abdichten der Dusche die Anleitung "Dusche abdichten - So geht's".

Profi-Tipp II: Achten Sie auf Qualität der Dichtstoffe! Seit über 25 Jahren arbeiten wir im Raum Mannheim als Fliesenleger. Wir haben in den Jahren so ziemlich alle Dichtstoffe für das Abdichten von Duschen und Badewannen ausprobiert mit dem Ergebniss seit einigen Jahren ausschließlich auf Produkte von deutschen Herstellern (keine Produkte aus China!!) zu vertrauen. Als Erfahrungswert von einem viertel Jahrhund im Abdichten von Duschen setzen wir auf den deutschen Hersteller Otto Chemie.

↓ Produkte zum Abdichten der Dusche kaufen (Versand erfolgt sofort nach Bestellung)