• SUPPORT: 06253 / 9700450
  • KOSTENLOSER VERSAND AB 150€ (BEI FLIESENBESTELLUNG AB 1000€)
  • TOP-BEWERTUNGEN: 25 JAHRE SHOP-ERFAHRUNG

Ottoseal S 140 – Schwimmbad- und Naturstein-Silikon

Art-Nr.
201254
Hersteller
Otto Chemie
Gewicht
0,39kg
Otto Chemie

Ottoseal S140 von Otto Chemie ist ein Schwimmbad und Naturstein Silikon mit einem verlängertem Schimmelschutz.

Wichtigsten Produkteigenschaften im Überblick

  • Neutral vernetzender 1K-Silicon-Dichtstoff
  • Verursacht keine Randzonenverschmutzung an Natursteinen
  • Fungizid ausgerüstet mit der gesundheitlich und ökologisch unbedenklichen OTTO Fungitect® Silber-Technologie
  • Sehr gute Witterungs-, Alterungs- und UV-Beständigkeit
  • Hohe Kerbfestigkeit

Ausführliche Produktbeschreibung

Ottoseal S 140 von Otto Chemie ist ein Schwimmbad- und Naturstein-Silikon mit verlängertem Schimmelschutz auf der Basis von einem neutral vernetzenden 1K-Silicon-Dichtstoff. Verwendet werden kann Ottoseal S 140 für das Abdichten und für das Verfugen in Sanitärräumen, indem Silikonfugen typischerweise hohen Beanspruchungen unterliegen.

Einsatzbereiche: Dies trifft zum Beispiel auf Feuchträume in öffentlichen Gebäuden zu, also öffentliche Dusch- und Badebereiche wie in Schwimmbädern, Sportanlagen und in Fitnessstudios aber auch in Krankenhäusern, Thermen sowie Wellnessbereichen von Bädern und Hotels. Für diese Einsatzbereiche ist das Ottoseal S 140 besonders geeignet.

Des Weiteren kann Ottoseal S 140 auch für das Verfugen von keramischen Fliesen und Naturstein im Dauernassbereich angewandt werden. Für diese, am häufigsten wohl Bodenfugen, eignet sich das Ottoseal S 140 besonders gut. Beispiele für Einsatzbereiche sind hier das Abdichten von Fugen von Schwimmbecken und -bädern sowie elastische Verfugungen am Beckenkopf aber auch als Silikon für das Abdichten und Kleben von Teichfolien aus PVC.

Das Ottoseal S 140 kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich zum Einsatz kommen. Erhältlich ist das Silkon in einer 310 ml Kartusche in den Farben adriablau, anthrazit, grau, manhattan, sanitärgrau, schneeweiß und seidengrau.

Eigenschaften: Ob nun im Innen- oder Außenbereich, bei allen Arbeiten, für die Ottoseal S 140 geeignet ist, entfaltet dieses seine hervorragenden Eigenschaften eines professionellen und hochwertigen Dichstoffes. Hierzu gehört, dass dieses keine Randzonenverschmutzung an Natursteinen verursacht und fungizid ausgerüstet ist, und zwar mit der gesundheitlich und ökologisch unbedenklichen OTTO Fungitect® Silber-Technologie.

Des Weiteren verfügt dieses Produkt von Otto Chemie auch über eine sehr gute Witterungs-, Alterungs- und UV-Beständigkeit und eine hohe Kerbfestigkeit. Der Dehnspannungswert bei 100 % (DIN 53504, S3A) liegt bei 0,4 N/mm². Die Hautbildungszeit bei 23 °C liegt bei unter 10 Minuten und die Aushärtung des Silikons ist in weniger als 2 Stunden vollzogen. Verarbeiten kann man Ottoseal S 140 in einem Temperaturbereich von + 5 bis + 35 °C. Die Temperaturbeständigkeit von diesem Produkt von Ottochemie liegt zwischen - 40 und + 180 °C.

 

Fragen zum Produkt und Support: Unseren Kunden und interessierten Käufern bieten wir kostenlosen Support zum Ottoseal S 140. Fragen zum Ottoseal S 140 oder Ihrer Bestellung wenden Sie bitte an: +49 (0) 6207/ 922 582. Aufgrund häufiger Nachfragen: Ja, wird liefern auch Großbestellungen. Ab 150,- entfallen die Versandkosten.

Ottoseal S140 – Lieferform

  • 310 ml Silikon-Kartusche
  • Ottoseal S140 in adrialblau, anthrazit, grau, manhattan, sanitärgrau, schneeweiß oder seidengrau
  • Weitere Informationen: Produktdatenblatt Ottoseal S140 finden Sie hier.

11,96EUR / Kartusche
Grundpreis: 3,86EUR / 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Staffelpreise
Ab 20 Kartuschen11,53EUR - Sie sparen 0,43EUR, Grundpreis: 3,72EUR / 100 ml
Ab 40 Kartuschen11,10EUR - Sie sparen 0,86EUR, Grundpreis: 3,58EUR / 100 ml
Auslieferung 2-3 TageAuslieferung 2-3 Tage **

Ottoseal S 140 – Schwimmbad- und Naturstein-Silikon

Ottoseal S140 von Otto Chemie das Schwimmbad und Naturstein Silikon Anwendungsgebiete

  • Ottoseal S140 von Otto Chemie zum Abdichten und Verfugen in Sanitärräumen mit hoher Beanspruchung der Siliconverfugung, z.B. in Feuchträumen, öffentlichen Dusch- und Badebereichen, in Schwimmbädern, Sportanlagen, Fitnessstudios, Krankenhäusern, Thermen, Wellnessbereichen, Hotelbadezimmern etc.
  • Für Verfugungen an keramischen Fliesen und Naturstein im Dauernassbereich
  • Für Bodenfugen gut geeignet
  • Abdichten von Schwimmbecken und -bädern und elastische Verfugungen am Beckenkopf
  • Zum Abdichten und Kleben von Teichfolien aus PVC ist das Ottoseal S140 geeignet

 

Normen und Prüfungen von Otto Chemie

  • „Besonders empfehlenswertes schadstoffarmes Bauprodukt“ gemäß Baustoffliste (TOXPROOF) des TÜV Rheinland
  • Für Anwendungen gemäß IVD-Merkblatt Nr. 14+17+23+27 geeignet
  • Gütesiegel des IVD - Industrieverband Dichtstoffe e.V. - geprüft durch das ift - Institut für Fenstertechnik e.V., Rosenheim
  • Konform zur Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH)
  • Französische VOC-Emissionsklasse A+
  • Zertifiziert nach GOS

Zur Reinigung sollten vorzugsweise neutrale oder alkalische Reinigungsmittel verwendet werden, da sich Schimmelpilze im sauren Milieu stärker vermehren.


Vor dem Einsatz des Produktes hat der Anwender sicherzustellen, dass die Werkstoffe/Materialien in dem Kontaktbereich mit diesem und miteinander verträglich sind und sich nicht schädigen oder
verändern (z. B. verfärben). Bei Werkstoffen/Materialien, die in der Folge im Bereich des Produktes verarbeitet werden, hat der Anwender im Vorfeld abzuklären, dass deren Inhaltsstoffe bzw. Ausdünstungen zu keiner Beeinträchtigung oder Veränderung (z. B. Verfärbung) des Produktes führen können. Gegebenenfalls hat der Anwender Rücksprache mit dem jeweiligen Hersteller der Werkstoffe/ Materialien zu nehmen.
Bei der Aushärtung werden allmählich geringe Mengen einer Oximverbindung freigesetzt. Während der Verarbeitung und Aushärtung für gute Belüftung sorgen. Nach erfolgter Aushärtung ist das Produkt völlig geruchlos, physiologisch unbedenklich und indifferent.
Die Vulkanisationszeit verlängert sich mit zunehmender Schichtstärke des Silicons. Einkomponentige Silicone sind nicht für flächige Klebungen geeignet, es sei denn, die speziellen konstruktiven Voraussetzungen dafür sind gegeben. Sollte der Silicondichtstoff in Schichtstärken von mehr als 15 mm eingesetzt werden, wenden Sie sich bitte vorher an die Anwendungstechnik.
Berührungskontakt mit bitumenhaltigen und weichmacherabgebenden Materialien wie z.B. Butyl, EPDM, Neopren, Isolier- und Schwarzanstrichen vermeiden.

Unser Profi-Tipp

Wir empfehlen, den ausgehärteten Dichtstoff vor der Befüllung des Schwimmbeckens mit klarem Wasser zu reinigen, um Glättmittelrückstände von der Oberfläche zu entfernen. Glättmittelrückstände können die Ansiedlung von Mikroorganismen fördern und einen Schimmelpilzbefall hervorrufen. Die Desinfektion des Schwimmbadwassers mit Chlor ist unverzichtbar. Es können zusätzlich alternative Verfahren eingesetzt werden. Eine ausreichende Chlordesinfektion muss jedoch zwingend vorhanden sein, um einen Schimmelpilzbefall wirksam vorzubeugen. Die alternativen Verfahren, wie beispielsweise UV-Bestrahlung oder Ozonisierung haben keine desinfizierende Depotwirkung. Diese ist aber unabdingbar, um einer Schimmelpilzbildung vorzubeugen.


Dabei gelten folgende Wasserbeschaffenheiten: Schwimmbecken 0,3 - 0,6 mg/Liter freies Chlor, Warmsprudelbecken 0,7 - 1,0 mg/Liter freies Chlor. Gegenwärtig ist es Stand der Technik, dass eine Konzentration an freiem Chlor bis 1,2 mg/Liter erlaubt ist. Der pH-Wert des Badewassers ist optimal bei einem Wert von 7,0 eingestellt. Abweichungen nach oben und unten zwischen 6,5 und 7,6 sind für Süßwasser dabei erlaubt. Beachtet werden sollte jedoch folgendes: Macht sich ein zu starker reizender Geruch nach Chlor bemerkbar, kann die Ursache möglicherweise in einem falschen pH-Wert des Schwimmbadwassers liegen. Diesen bitte überprüfen und auf den optimalen Wert einstellen. Unverzichtbar ist eine regelmäßige Wasserumwälzung. Diese muss immer in Betrieb sein und darf auch nicht zeitweise unterbrochen werden. Durch Unterbrechungen können partiell sehr unterschiedliche Chlorkonzentrationen auftreten, wobei die Mindestkonzentration von 0,3 mg/Liter stellenweise unterschritten werden kann. Derartige Unterschreitungen führen zum Knospen der überall vorhandenen Sporen und zur Schimmelpilzbildung. Bei richtiger Wasserumwälzung soll das Beckenwasser ständig über die Überlaufkante am Beckenrand laufen.

Tipps zur Schimmelvermeidung bei Fugensanierungen

Für eine sachgerechte Fugensanierung ist es unerlässlich, den mit Schimmelpilz befallenen Dichtstof gründlichst zu entfernen. Wichtig ist auch, den Fugenhintergrund und die Flanken von jeglichem Rest zu befreien. Danach muss der betroffene Fugenbereich zwingend mit OTTO Anti-Schimmelspray behandelt werden, um eventuell vorhandene Pilzsporen abzutöten. Erst jetzt kann die Fuge neu ausgebildet werden.
Werden diese Maßnahmen nicht sehr sorgfältig durchgeführt, so kann es trotz der fungiziden Ausrüstung des Dichtstoffs sehr schnell wieder zu Schimmelbefall kommen, da dieser ansonsten noch in der Fuge vorhanden ist.
Bitte beachten Sie auch das Technische Datenblatt des OTTO Anti-Schimmelsprays.

Deutschland

Zahlungsbedingungen bei Fliesenleger-info.com:

Sie erhalten bei Bestellungen über den Onlineshop automatisch eine Mailbestätigung Ihrer Bestellung. Dies ist keine Auftragsbestätigung, sondern dient Ihnen als Rückinformation bzw. zur Kontrolle! Sie erhalten immer eine separate Auftragsbestätigung per Mail oder Fax) mit Rechnungsbetrag. Diese Auftragsbestätigung enthält auch alle notwendigen Firmen- und Bankinformationen.

  • Mindestbestellwert in unserem Shop 25,00 €
  • Vorkasse (zahlbar innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum)
  • PayPal 
  • Barzahlung ohne Abzug (nur bis € 1000.- möglich!)
  • Klarna Rechnung ( Gebühr auf dies Zahlungsart beträgt 2,80 €)

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen und Klarnas vollständige AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier. (https://online.klarna.com/villkor_de.yaws?eid=18873&charge=2,80 )

Österreich

Sie erhalten bei Bestellungen über den Onlineshop automatisch eine Mailbestätigung Ihrer Bestellung. Dies ist keine Auftragsbestätigung, sondern dient Ihnen als Rückinformation bzw. zur Kontrolle! Sie erhalten immer eine separate Auftragsbestätigung per Mail oder Fax) mit Rechnungsbetrag. Diese Auftragsbestätigung enthält auch alle notwendigen Firmen- und Bankinformationen.

  • Mindestbestellwert in unserem Shop 25,00 €
  • Vorkasse (zahlbar innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum)
  • PayPal 
  • Klarna Rechnung ( Gebühr auf dies Zahlungsart beträgt 2,80 €)

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen und Klarnas vollständige AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier. (https://online.klarna.com/villkor_de.yaws?eid=18873&charge=2,80 )

Liefer und Versandkosten!

Deutschland

Wie wird versandt?

Die Materialien aus unserem Shop werden per DHL-, Post-, Hermes-Versand oder UPS verschickt. Bei größeren Bestellungen werden wir eine Spedition beauftragen.

Der Mindestbestellwert beträgt 25.00€.

Lieferzeit und Versandkosten!

Ihre Bestellung wird nach Eingang natürlich umgehend von uns bearbeitet. Die Auslieferung Ihrer Bestellung erfolgt zurzeit innerhalb von zwei bis drei Arbeitstagen.

Ab einem Bestellwert von 250€ liefern wir versandkostenfrei (außer Fliesen) innerhalb Deutschlands. Inseln ausgenommen!

Die Versandkosten für Fliesen belaufen sich immer auf 45, egal wieviel Sie bestellen.

Für Bestellungen bis 249.99€  berechnen wir Ihnen eine Versandkostenpauschale von 8.00€.

Österreich

Wie wird versandt?

Die Materialien aus unserem Shop werden per DHL-,Post-, Hermes-Versand oder UPS verschickt. Bei größeren Bestellungen werden wir eine Spedition beauftragen.

Der Mindestbestellwert beträgt 25.00€.

Lieferzeit und Versandkosten!

Ihre Bestellung wird nach Eingang natürlich umgehend von uns bearbeitet. Die Auslieferung Ihrer Bestellung erfolgt zurzeit innerhalb von zwei bis drei Arbeitstagen.

Für eine Bestellung bis 150,00€ berechnen wir Ihnen eine Versandkostenpauschale von 38.08 !

Für eine Bestellung ab 150,01€ berechnen wir Ihnen eine Versandkostenpauschale von 19.04 !

Für eine Bestellung ab 200,01 € liefern wir versandkostenfrei!

 

>Wie werden Fliesen geliefert?

Die Fliesen werden von ausgewählten Speditionen mit Kran frei Bordsteinkante geliefert. Bitte genügend Platz für die Paletten bereitstellen.

>>Wie hoch sind die Versandkosten bei der Fliesenlieferung?

Sie müssen bis 250€ Bestellwert 8.00€ Versandkosenpauschale zuz. 45.00€ Versandkosten für die Fliesen Lieferung bezahlen. Danach belaufen sich die Versandkosten für Fliesen immer auf 45€ egal wieviel sie bestellen.

Fliesen Lieferungen nach Österreich können wir Ihnen leider nicht anbieten.

>>Wann kann ich ich mit der Lieferung rechnen?

Die Lieferzeit entnehmen sie bitte dem jeweiligen Produkt! In der Regel dauert es 10-14 Tage.

>>Besteht die Möglichkeit Muster Fliesen zu bestellen?

Gegen eine Versandkostenpauschale von 8€ können Sie maximal zwei Musterfliesen bestellen. Natürlich können wir Ihnen nicht die Original Fliesen in Ihrer jeweiligen Größe liefern. Die Fliesenmuster werden auf das Format 20x20cm versendet. Falls Sie sich dann später entscheiden bei uns Fliesen zu kaufen bekommen Sie eine Gutschrift in Höhe der Versandkostenpauschale von 8.00€ gutgeschrieben.

>>Darf ich auch Bordüren oder Dekore als Muster bestellen?

Der Muster Versand ist leider nicht möglich. Bordüren oder Dekore müssen Sie regulär im Shop erwerben.

>>Welche Qualität haben die Fliesen bei Fliesenleger-info.com

In unserem Shop bekommen Sie nur Fliesen der 1.Sortierung also keine Mindersortierung oder 2.Wahl. Unsere Fliesen sind von ausgewählter Qualität von führenden Fliesen Herstellern. Als Großhändler und Fliesenleger im Dienstleistungsbereich prüfen wir die Qualität unsere Ware ganz genau und bieten nur Fliesenprodukte an die wir selbst verlegen.

>>Was ist beim Kauf von Bodenfliesen zu beachten?

Jeder Bodenbelag wird nach Verschleiß eingeteilt. Deshalb gibt es eine Einteilung nach Abrieb. Die Abriebgruppen werden von 1 bis 5 eingeteilt wobei die 5 für keinen Abrieb steht.

Übersicht über die Abriebklassen

  • Abrieb 1 Schlafzimmer im Privatbereich
  • Abrieb 2 privater Bereich ausser Küche und Treppen
  • Abrieb 3 Gesamter Wohnbereich also Küchen, Treppen, Duschen, Bäder, Balkone
  • Abrieb 4  Eingange Schulen, Wirtschafsräume wie Bürös, Terrassen, Verwaltungen
  • Abrieb 5 Frisörladen, Imbiss, Bäcker, Hotels, Banken

 

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch